Auswandern nach Schweden
+ + + NEU!! + + + Links unter der Navigation findest Du eine Google Suchfunktion um unsere Homepage besser nach Suchbegriffen durchsuchen zu können. + + + INFO + + + Nach dem wegen einer erneuten Beratung im Reichstag die Einführung des Kontos für Jedermann vom 15.03.2017 wieder verschoben wurde hat man erst ab 01.06.2017 das Recht auch ohne Personennummer und ID-Kort ein Konto bei einer schwedischen Bank zu eröffnen. + + + INFO + + + Die letzten 2 bis 3 Jahre gab es wieder viele Änderungen der schwedischen Einwanderungsformalitäten, mehr dazu unter: Die Formalitäten! + + + INFO + + + Um Dir unser schönes Land Schweden näher zu bringen und einen tollen Urlaub im schönen Ostsmåland zu bereiten vermieten wir unser beliebtes Ferienhaus. Du kannst es Dir unter: http://www.ferienhaus-smaland.se ausführlich anschauen. + + + INFO + + +

   
  Auswandern nach Schweden
  Winter 2009-2010
 
 
 
Winter 2009-2010
 
Eigentlich haben wir ja noch Herbst aber dieses Jahr wurde es schon Mitte September winterlich und es gab die ersten Nachtfröste. Nun sind wir gespannt wie der Winter 2009 - 2010 wird.
 
14.09.2009
 
Winter 2009 - 2010 in Småland
Am 14.09.09 nach einer frostigen Nacht mit -3° begann der Tag mit
strahlendem Sonnenschein.                                             
 
30.09.2009
  
Winter 2009 - 2010 in Småland
Nach einigen frischen Nächten mit Temperaturen um den Gefrierpunkt ging es am
30.09.09 weiter mit Nachtfrost von -4°.                                                  

 
06.10.2009
 
Winter 2009 - 2010 in Småland
Am 06.10.09 war es mit -6° schon ganz schön kalt. Da wird es langsam Zeit für die
Winterreifen, aber die sind sowieso ab 31.10  Pflicht.                                            

Nun warten wir auf den ersten richtigen Schnee.


Nach der Kälteperiode im September war den ganzen Oktober eigentlich ganz normales Herbstwetter mit allem was dazu gehört.
 
03.11.2009
 
Am 03.11.09 startete der Winter einen ersten Anlauf der aber nur von kurzer Dauer war.
 
Winter 2009 - 2010 in Småland 
Ist ja schon mal ein Anfang dafür das noch Herbst ist.

Bis 14.12.09 war es kühl, feucht und teils frostig aber nicht berühmt, Herbst halt.

15.12.2009                                                                                     
  
Am 15.12., rechtzeitig vor Weihnachten hatte es nachts angefangen zu schneien . . .
 
Winter 2009 - 2010 in Småland
. . . und am Morgen sah es schon so aus.
 

Winter 2009 - 2010 in Småland
Abends war schon alles schön weiß. 
 
Winter 2009 - 2010 in Småland
 Es schneite dann die . . . 
 
Winter 2009 - 2010 in Småland
. . . ganze Nacht durch.

16.12.2009
Am 16.12.09  ging es weiter mit dem Schneefall.                        
 

Winter 2009 - 2010 in Småland
Am 16.12.09 lagen morgens so 15 - 20 cm Schnee.
 
Winter 2009 - 2010 in Småland
Gegen Abend waren es dann ca. 25-30 cm.

17.12.2009
 
An diesem Tag fielen noch einmal ca. 15 - 20 cm Schnee.

Winter 2009 - 2010 in Småland
Am 17.12. lagen morgens ca.30 cm Schnee und es hat dann den ganzen Tag geschneit.
  
Winter 2009 - 2010 in Småland
Abends lagen so ca. 40-45 cm Schnee, ist doch schon ganz schön viel dafür das erst
   am 21.12 der Winter anfängt.                                                                    

Heute haben wir drei mal Schnee       geschaufelt. Die nächsten Tage soll es noch bis -15° kalt werden und das heißt weiße Weihnachten.     

18.12.2009
 
Ein herrlicher Tag.
 
Winter 2009 - 2010 in Småland
Am 18.12. ging morgens die Sonne auf und das bei -10°.
 
Winter 2009 - 2010 in Småland
Es folgte ein herrlich sonniger Tag mit Dauerfrost von -7° 
 
Hier ein kleiner Rundblick in unserer Straße. 
 
Winter 2009 - 2010 in Småland
Unsere Dorfstrasse wurde heute auch mal geräumt aber nur geschoben und mit Sand
abgestreut ... lässt sich prima fahren.                                                       

  
Winter 2009 - 2010 in Småland
Die Schneehaufen werden immer höher und gegen Abend waren es schon wieder -9°.
 
Zwischendurch ein paar schöne Winterimpressionen aus unserer Gegend.
 
So herrlich ist der Winter in Småland.
 

Winter 2009 - 2010 in Småland am Flatensee
Nach einigen frostigen  Nächten mit bis zu -15°  sind fast alle Seen zugefroren, hier am
ca.5 km entfernten Flatensee.                                                                  
 
Winter 2009 - 2010 in Småland Rosenfors
Das Nachbarhaus gegenüber.
 
Winter 2009 - 2010 in Småland Rosenfors
Ein herrlicher Sonnenuntergang bei -14°. 
 
22.12.2009
 
Am 22.12.09 schneite es wieder kräftig und es kamen nochmal ca. 15-20 cm Schnee dazu und es ist herrlich weiße Weihnacht!
 
Winter 2009 - 2010 in Småland
 
24.12.2009                                                                                      
  
  So sah es Heiligabend bei uns aus. 
 
Auch die Strassen in Schweden sind viel winterlicher wie in Deutschland weil hier nicht wegen jedem bisschen Schnee geschoben oder gestreut wird.
 
So sehen die Strassen in diesen Winter ab Mitte Dezember die meiste Zeit aus,
sieht zwar für Deutsche Verhältnisse schlimm aus, lässt sich aber Super fahren.

  
Nach dem es Anfang des Jahres noch ein paar mal geschneit hatte und weiterhin frostiges Wetter herrschte hat sich einiges an Schnee aufgetürmt.
 
23.01.2010                                                                                      
 
  Aufgenommen am 23.01.2010

Bis zum 29.01.2010 hat es noch ein paar mal geschneit.
 
29.01.2010                                                                                         
  
Winter 2009 - 2010 in Småland Winterdienst
Am 29.01.10 kam nach langem mal wieder der Winterdienst von Rosenfors,
groß, grün und stark. 
                                                    
 
Winter 2009 - 2010 in Småland
Die Schneehaufen werden höher ...  
 
Winter 2009 - 2010 in Småland
... und höher und liegen bestimmt bis Juni. 
 
31.01.2010                                                                                      
 
Winter 2009 - 2010 in Småland
Am 31.01.2010 war die bisher kälteste Nacht
 
 Winter 2009 - 2010 in Småland am See Lillesjö
Der zugefrorene See Lillesjö unweit von uns, wo die Jungs aus der Gegend sich . . .
 
Winter 2009 - 2010 in Småland am See Lillesjö
. . . eine Strecke geschoben haben und dort mit Ihren Autos Eisrennen fahren.
 
Wir haben vom 15.12.09 bis jetzt duchgehend Schnee liegen und bis auf drei Tage Tauwetter über Weihnachten Frost mit Temperaturen bis -22.2°. Nach dem es dann noch einige male geschneit hat ist der Winter einfach traumhaft.
 
05.02.2010
 

Dieses kleine Video entstand am 05.02.2010
 
17.02.2010                                                                                       
 
Winter 2009 - 2010 in Småland Winterdienst
Am 17.02.10 hat die Gemeinde dann mit der Schneefräse einen Teil vom dem Schnee in
die Gärten geblasen oder mit LKW abgefahren . . .                                           

  
... und wieder Platz für neuen Schnee gemacht. 
 
24.02.2010                                                                        
 
Wieder hat es einige male teils  kräftig geschneit und am  22.02.2010
war die bisher kälteste Nacht des Winters mit -22.7°.
                        


Winter 2009 - 2010 in Småland
Trotzdem das der Schnee am 17.02 mal abgefahren wurde wird es langsam schon wird
es eng in unserer Seitenstrasse.
                                                             
 
Winter 2009 - 2010 in Småland
  Die Schneehaufen werden immer höher und wir wissen bald nicht mehr wohin mit dem
weißen Zeug und wer weiß wann die wieder getaut sind.                         

 
Winter 2009 - 2010 in Småland
Die Garageneinfahrt ... Ohne Worte! 
 
Winter 2009 - 2010 in Småland
Auch auf der Rückseite Schnee, Schnee und noch mal Schnee. 
 

Dieses Video haben wir
am 24.02.2010 gedreht
   
So wie es scheint könnte das der Höhepunkt des Winters 2009 - 2010 gewesen sein.                                                                               
 

Winter 2009 - 2010 in Småland

So wie oben zu sehen ist sah es Anfang März noch aus aber ab 04. März hat es ein paar Tage getaut, unser Zaun schaut wieder etwas aus dem Schnee und es gab nochmal ein paar Nächte mit Nachtfrost bis -15°. Ab Ende März wurde es dann warm und es fing an richtig zu tauen und der Schnee ging doch schneller weg wie gedacht.   
 

Irgendwann geht auch der härteste Winter zu Ende so auch der 2009 - 2010. Nun haben wir Mitte April, der letzte Schnee ist getaut, die ersten Schneeglöckchen,  Krokusse blühen und es wird Frühjahr.  Wir werden jetzt
den Garten  aufräumen,  Schubkarre   pflanzen, Pflanzen
düngen, Säen das Frühjahr genießen und warten auf den Sommer. Nun sagen wir aber endgültig: Adjö till nästa vinter.
 
 
   
 
 
   
 
Design & Copyright © 2007-2017 by Yvonne & Harald Kehne