Auswandern nach Schweden
+ + + INFO + + + Links unter der Navigation findest Du eine Google Suchfunktion um unsere Homepage besser nach Suchbegriffen die Dich interessieren durchsuchen zu können. + + + INFO + + + Schweden hat im Sommer 2017 auch endlich die EU Richtlinie 2014/92/EU vom 23.07.2014 zum „Jedermannkonto“ umgesetzt aber trotzdem machen die Banken immer noch Probleme beim eröffnen eines Kontos und verlangen die schwedische Personennummer und ID- Kort. + + + INFO + + + Die letzten 2 bis 3 Jahre gab es ebenso viele Änderungen der schwedischen Einwanderungsformalitäten, mehr dazu unter: Die Formalitäten! + + + INFO + + + Um Dir das schöne Land Schweden näher zu bringen und einen tollen Urlaub im schönen Ostsmåland zu verbringen kann man unser beliebtes Ferienhaus mieten. Du kannst es Dir unter: http://www.ferienhaus-smaland.se ausführlich anschauen. + + + INFO + + +

   
  Auswandern nach Schweden
  Winter 2013-2014
 
 
Winter 2013-2014
 
Wir fangen jetzt einfach unsere Winterseite vom Winter 2013-2014 an obwohl der Winter sich dieses Jahr lange Zeit gelassen hat. Die ersten Nächte mit Frost hatten wir schon im September - Oktober. Wir mussten aber dann bis zum 29.11.2013 warten um überhaupt dass erst mal Schnee zu sehen. 

29.11.2013

     Ein kleines bisschen Schnee morgens am 29.11.2013 machte schon etwas Hoffnung
     dass es doch noch Winter wird.
 
Nun warten wir weiter auf den ersten vernünftigen Schnee und hoffen dass der noch vor Weihnachten kommt damit wir weiße Weihnachten be- kommen.

 
Am 08.12 fing es abends an zu schneien und es gab mit ca. 15 cm Neuschnee den ersten vernünftigen Schneefall für diesen Winter.
 
08.12.2013
 

Wunderschön!
 
09.12.2013
 

Ein wunderschöner Sonnenaufgang am 09.12!
 


  Einfach toll! 
 

So sollte es sein!
 
Wir hatten ja gedacht das unsere Feriengäste die über Sylvester gebucht hatten schönen Winter erleben aber falsch gedacht vier Tage später war der Schnee wieder weg.     
 
12.12.2013
 

Am 12.12 war der Schnee fast alle weg aber dafür mal ein schöner Sonnenuntergang.
 
Über Weihnachten und Sylvester gab es keinen weiteren Schneefall und auch kaum Frost und es war teilweise bis +9° viel zu warm. Wir hatten dann wie im Winter 2011 - 2012 grüne Weihnachten und Jahreswechsel


So grün wie im Winter 2011-2012
 
Nun haben wir mittlerweile den 04.01.2014 und es ist immer noch kein Schnee in Sicht und wer weiß vielleicht gibt es ja gar keinen Winter und wir warten vergebens nach dem Motto ...
 

Aber jetzt wo Weihnachten und Sylvester durch sind kann der Schnee ruhig weg bleiben dann können wir wenigstens unseren Gartenteich früher fertig machen.

Am 09.01.2014 fing es abends an zu schneien und es gab so ca. 15 cm Schnee die bist 26.01.2014 zwar etwas geschrumpft aber noch war alles schön weiß.
 
26.01.2014
 


Immer noch schön Schnee und das neue Vordach ist auch schon fertig.
 
 
Ab Montag den 27.01 gab es tatsächlich so wie es gemeldet war ca. 15 cm Neuschnee. Endlich war es mal etwas winterlich aber die Temperaturen waren mit -2° bis -5° nicht wirklich kalt.

28.01.2014
 

Schöne verschneite Straßen bei Ödhult.

30.01.2014

Idottsvägen in Rosenfors.
 
Ab 02.02 gingen die Temperaturen wieder in die Plusgrade und es taute wieder. So wie der Langzeitwetterbericht von Accuweather momentan für Rosenfors meldet soll es wohl wenn sich das Wetter nicht mehr groß ändert noch etwas Nachtfrost bis -10° geben aber tagsüber soll es nur so um den Gefrierpunkt mit leichtem Frost geben.
Also Winter sieht anders aus. Selbst oben in Lappland ist der Winter dieses Jahr nicht so wie er sein sollte.

12.03.2014
 
Wunderschöne Sonnenuntergänge gab es aber auch diesen Wiinter.

So, nun haben wir mittlerweile den 21.03
und der Winter, der keiner war, lies wie vorhergesagt weiter auf sich warten. Außer mal etwas Schneeregen und ein paar Nächte mit Nachtfrost war der Winter ehr frühlingshaft.

25.03.2014
 
Am 25.03.2014 fing es gegen Abend an zu schneien und es wurde etwas weiß.

 
Leider blieb der Schnee nicht liegen und war am morgen wieder weg. Wenn man bedenkt das wir letztes Jahr am 21.03.2013 noch über 50 cm Schnee liegen hatten und der Winter bis in den Apil ging kann man diesen Winter getrost vergessen.
Nun haben wir den 26.03.2014, es liegt schon seit Mitte Februar kein Schnee mehr  und so wie es aussieht war das gestern der letzte Schnee für diesen Winter. Außer etwas Nachtfrost wird es wohl nichts winterliches mehr geben. 

Egal was noch kommt, wir schließen nun unsere Seite Winter 2013-2014 und hoffen dass der nächste Winter wieder so wird wie ein Winter sein sollte.
 

 
 
   
 
Design & Copyright © 2007-2017 by Yvonne & Harald Kehne