Auswandern nach Schweden
+ + + INFO + + + Links unter der Navigation findest Du eine Google Suchfunktion um unsere Homepage besser nach Suchbegriffen die Dich interessieren durchsuchen zu können. + + + INFO + + + Schweden hat im Sommer 2017 auch endlich die EU Richtlinie 2014/92/EU vom 23.07.2014 zum „Jedermannkonto“ umgesetzt aber trotzdem machen die Banken immer noch Probleme beim eröffnen eines Kontos und verlangen die schwedische Personennummer und ID- Kort. + + + INFO + + + Die letzten 2 bis 3 Jahre gab es ebenso viele Änderungen der schwedischen Einwanderungsformalitäten, mehr dazu unter: Die Formalitäten! + + + INFO + + + Um Dir das schöne Land Schweden näher zu bringen und einen tollen Urlaub im schönen Ostsmåland zu verbringen kann man unser beliebtes Ferienhaus mieten. Du kannst es Dir unter: http://www.ferienhaus-smaland.se ausführlich anschauen. + + + INFO + + +

   
  Auswandern nach Schweden
  Rosenfors
 


Rosenfors


Der ORT
 
Rosenfors ist ein kleines Dorf in der schwedischen Provinz Kalmar län und der historischen Provinz Småland. Während des 16. und 17. Jahrhunderts gab es eine Mühle im ehemaligen Qvarnsö wo es zwei natürliche Wasserfälle gab. Der Name Rosenfors ist eine Bezeichnung aus dem frühen 18. Jahrhundert für eine Fabrikansiedlung die zur Eisenerzgewinnung und Verarbeitung entstand.

Die Lage

 
Der Ort liegt zentral in der Hultsfred Kommune und ist umgeben von den größeren Ortschaften, Hultsfred 15 km und Vimmerby 40 km im Norden, Högsby 22 km im Süden, Vetlanda 45 km im Westen und Oskarshamn 40 km im Südosten. In den kleineren Nachbarorten Målilla und Mörlunda findet man die kleineren Lebensmittelgschäfte COOP und ICA sowie Tankstellen und kleinere Autowerkstätten. In den größeren Ortschaften Hultsfred, Vimmerby, Vetlanda und Oskarshamn findet man alle wichtigen Einkaufsmöglichkeiten in Form von Geschäften, Discountern und Bau- märkten die man so braucht.
In den größeren Städten Linköping und Kalmar in denen man die nächsten Ikea Filialen und Shopping- Center findet liegen im Umkreis von ca. 100 km. Die Städte Växjö und Norrköping mit ihren Flughäfen die von einigen Orten deutschen Städten aus angeflogen werden findet man ebenfalls im Umkreis von ungefähr 100 bzw. 238 km.
 
Provinz: Kalmar län
Historische Provinz: Småland
Koordinaten: 
57° 22′ N, 15° 50′ O
Fläche: 0,71 km²
Einwohner: ca. 280                                                                      
(Stand 2010)
 
Karte
 

Größere Kartenansicht

Die Geschichte von Rosenfors
  
Bereits zur Wikingerzeit, 793 bis 1066 n.Chr. wurde an diesem Ort Eisenerz abgebaut. Während der 17. und 18.  Jahrhunderts gab es eine Mühle im ehemaligen Qvarnsö wo es zwei natürliche Wasserfälle gab. Die Gründung geht zurück bis ins 17. Jahrhundert. In einer mit Wasserkraft betriebenen Schmiede die an einem Wasserfall im Ort gelegenen war wurde Roheisen aus dem Hochofen in Hagelsrum verarbeitet. Von 1801 bis 1877 gehörte der Hochofen der Firma „Rosenfors Bruk“.
Rund um die Schmiede siedelte sich eine typisch eisenverarbeitende Industrie an.
Es waren vor allem die Nachkommen der Wallonen die sich überwiegend als Schmiede dort ansiedelten. Die Produkte aus Eisen wurden überwiegend nach England exportiert.
Ende des 18. Jahrhunderts gab es eine Explosion im Hochofen von Hagelsrum und er wurde 1877 stillgelegt. Daraufhin wurden hier im Ort Nagelschmieden und mechanische Werkstätten weiter geführt.

Um 1870 kam dann die Eisenbahn nach Rosenfors und die Eisen und metallverarbeitende Industrie entwickelte sich weiter.
Im Jahr 2002 konnte Rosenfors seinen 200. Jahrestag feiern. Rosenfors ist auch heute noch ein wichtiger Industriestandort in der Gegend.
 
Wirtschaft und Industrie
 

In Rosenfors findet man die folgende Firmen:
 
Rosenfors Bruk
•  Rosenfors Bruk AB Bruksgatan
 


•  Liljas Puts & Fasad AB, Svarvargatan 2


MSC Machinery Scandinavia
 
  •  Machinery Scandinavia AB, Tungatan 10

• Maskinservice i Rosenfors, Idrottsvägen 6 B
  
•  Mörlunda Maskin-Montage AB, Tungatan 8
 
•  Rosenfors Nya Bil- o. Mek. Verkstad, Häradsvägen 30
 
•  Ogenblads Byggplåt, Häradsvägen 15
 
 Rosenfors Bruk
Die Fima „Rosenfors Bruk“ am Ortseingang
 
Außerdem gibt es in ungefähr 2 km Entfernung den  Bauernhof „Axelssons“
 
 
in „Stora Aby“ an der Landstrasse 34/47 zwischen Rosenfors und Mörlunda. Dort gibt es einen kleinen aber feinen Hofladen in dem man schöne, frische Eier, viele Sorten Kartoffeln, Marmelade Fleisch (Wild und Lamm) und viele andere schmackhafte Produkte kaufen kann. Im Frühsommer zur Erdbeer- zeit kann man diese hier auf dem Feld günstig selber pflücken.

Allgemeines
  
Rosenfors liegt an der Landstrasse 34/47 die aber als Umgehungsstrasse am Ort vorbei führt. Dadurch hat man in Rosenfors keinen Verkehrslärm vom Durchgangsverkehr und kann hier herrlich und ruhig leben.
 
Ungefähr 1 km nordöstlich von Rosenfors findet man den See Norrlången und ca. 3 km südöstlich den See Lillesjö mit kostenlosem Campingplatz, Badestelle, Badesteg, Umkleidekabinen undToilette. (Plumsklo)
 
Der See "Lillesjö" mit kleinem Strand, Campingplatz und Badestelle
 
Der Fluss Silverån durchfließt von Norden kommend den nördlichen Teil von Rosenfors und der fischreiche Fluss Emån fließt in ca. 1,0 km westlich am Ort entlang.
  
Silverån 
Der Fluss Silverån mit seinem moorbraunen aber kristallklaren Wasser und Emån westlich von Rosenfors.                                                                                                             
 
In Rosenfors gibt es einen von der Firma „Rosenfors Bruk“ betriebenen und vom Wasser des Silveråns angetriebenes Wasserkraftwerk mit dem die Firma ihren Strom erzeugt und den Überschuss ins Ortsnetz einspeist.
 
Wasserkraftwerk am Silverån
Im Hintergrund gut versteckt das Wasserkraftwerk
 
Im Ortszentrum fand man bis 2013 das Medborgarhuset (Mitbürgerhaus) in dem allemöglichen Veranstaltungen wie Tanz- und Bingoabende, Feiern jeder Art, Vereins- und Gemeindeversammlungen und die Wahlen statt-fanden. Es gab dort verschieden Räume von kleineren Zimmern bis zu einem großen Saal die man auch für Hochzeiten und andere Feierlichkeiten mieten konnte. Leider wurde es von der Kommune 2013 aus Kostengründen geschlossen.
 
Mitbürgerhaus in Rosenfors  Parkplatz gegenüber
 Das Mitbürgerhaus und der Parkplatz gegenüber mit den Containern der Abfallentsorgung

Auf dem Parkplatz des Mitbürgerhauses befinden sich die Container für die Abfallentsorgung von Plastik-, Pappe-, Papier-, Blech- und Glasabfällen.

Aktivitäten

Um den Urlaub hier interessant zu gestalten gibt es hier einige Sachen die man Unternehmen kann seit  2010  im ca. 4 km  entfernten Kristineberg den
 
„Målilla  Älgpark“.  Målilla Elchpark  Dort kann man sehr schön spazieren gehen, den König der Wälder sehen und grillen. Einen Kinderspielplatz mit großem Sandkasten gibt es dort auch.


Man kann sich auch in der Gegend ein Kanu mieten und auf dem Emån eine Kanutour bis zur Mündung bei Em in die Ostsee machen. Im fischreischen Emån, dem Silverån und den vielen umliegenden Seen kann man außerdem herrlich angeln. In der Gegend befinden sich herrliche Wanderwege oder man kann schöne Radtouren unternehmen.
Außerdem bietet die in ca. 3 km Entfernung an der Landstrasse 34 zwischen Rosenfors und Målilla gelegene  „G & B  Arena“  vom Speedway Club . . . 
 

 
. . . aus dem auch einige der besten Speedway- Fahrer Europas kommen sehr interessante Veranstaltungen. Angefangen von Speedwayrennen, Tracktorpulling  bis hin zu Folkrace und Musikveranstaltungen wie z.B die Pop- Band Beach Boys die 2010 hier gastierten. Einige der fünf Mitglieder der Pop- Band haben Vorfahren aus der Gegend um Målilla.
Im Spätsommer und Herbst, wenn sich die Blätter langsam bunt färben und die Natur in den herrlichsten Farben erstrahlt findet man in den um- liegenden Wäldern viele Pilze, Blau- und Preiselbeeren.
Weitere  Unternehmungen  die man von Rosenfors  aus unternehmen kann kannst Du Dir unter den
„Aktvitäten“ ansehen.
 
Nun zeigen wir Dir ein paar Impressionen und Bilder aus Rosenfors und Umgebung.              
  
Emmenäs, Rosenfors, Motormuseum, Hembygdspark
Nördliche Abfahrt von der Landstraße 34 nach Rosenfors

Wasserkraftwerk am Silverån  Emån
Wasserkraftwerk am Silverån in Rosenfors               ... und der Emån in der Nähe            
 
Fischtreppe im Silverån beim Oldsgarden  Staustufe in Silverån oberhalb des Wasserkraftwerks
  Fischtreppe im Silverån beim Oldsgården         Der Silverån oberhalb vom Wasserkraftwerk
 
Der Wald hinter unserem Ferienhaus, Wildniss pur  Sonnenuntergang in Rosenfors

      Der Wald bei Rosenfors, Wildnis pur                   Sonnenuntergang in Rosenfors             


Winterimpressionen
 
Rosenfors im Winter
 Rosenfors im Winter
 
Unsere Dorfstrasse  Wasserkraftwerk im Winter
Unsere Dorfstrasse                                       Das Wasserkraftwerk im Winter                

Bitterkalt!  Winteridylle in Rosenfors
Bitterkalte -28,8°... fallend                       Winteridylle in Rosenfors                           
                        
Sonnenuntergang um 15:00 Uhr bei -18,0°  Sonnenuntergang in Rosenfors
Sonnenuntergang um 15:00 Uhr bei -18,0°                     ..... einfach traumhaft!            
 
Rund um Rosenfors gibt es viel Wald der teilweise noch unbrührter Urwald ist. Hier kann man, wie in der Bildershow unten zu sehen ist, bei herrlichen Wandertouren allerhand Wildnis entdecken!
 
 
Nun hast Du etwas über das kleine Dorf in dem wir leben erfahren und weißt was man hier unternehmen und erleben kann.
Wir hoffen unsere  kleine Infoseite über „Rosenfors“ hat Dir gefallen und Du besuchst unser kleines Dorf einmal oder verbringst sogar mal Deinen Urlaub hier bei uns in dieser herrlichen Gegend. 
  
 
 
                                                                        
    
 
   
 
Design & Copyright © 2007-2017 by Yvonne & Harald Kehne