Auswandern nach Schweden
+ + + NEU!! + + + Links unter der Navigation findest Du eine Google Suchfunktion um unsere Homepage besser nach Suchbegriffen durchsuchen zu können. + + + INFO + + + Nach dem wegen einer erneuten Beratung im Reichstag die Einführung des Kontos für Jedermann vom 15.03.2017 wieder verschoben wurde hat man erst ab 01.06.2017 das Recht auch ohne Personennummer und ID-Kort ein Konto bei einer schwedischen Bank zu eröffnen. + + + INFO + + + Die letzten 2 bis 3 Jahre gab es wieder viele Änderungen der schwedischen Einwanderungsformalitäten, mehr dazu unter: Die Formalitäten! + + + INFO + + + Um Dir unser schönes Land Schweden näher zu bringen und einen tollen Urlaub im schönen Ostsmåland zu bereiten vermieten wir unser beliebtes Ferienhaus. Du kannst es Dir unter: http://www.ferienhaus-smaland.se ausführlich anschauen. + + + INFO + + +

   
  Auswandern nach Schweden
  Winter 2014-2015
 
 
Winter 2014-2015
 
Naja, wir fangen jetzt mal mit der Winterseite vom Winter 2014-2015 an obwohl sich der Winter wie im letzten Jahr sehr lange Zeit lässt. Wir haben heute den 19.12.2014, haben +8° und außer ein paar Nächten mit etwas Nachtfrost haben wir vom Winter noch nicht viel gesehen. Wir waren ja eigentlich nach Schweden gezogen um auch mal wieder vernünftig Winter zu haben aber die Klimaerwärmung ist scheinbar auch hier schon ange- kommen denn selbst Nordschweden, die Skigebiete dort wie fast überall in Europa haben nicht mehr so viel Schnee wie früher. 


Sonnenaufgang nach einer der frostigen Nächte im Herbst.

24.12.2014
 
Pünktlich zu Heilig Abend haben wir Spätnachmittag Schnee bekommen. Es war nicht viel aber es ist schön winterlich und weiß.


Am Heilig Abend fing es um 17 Uhr an zu schneien.

25.12.2015
 

Am 1. Weihnachtsfeiertag ging morgens bei -7° die Sonne auf, einfach herrlich.
 
Wenn es auch nicht viel Schnee war, wir hatten aber weiße Weihnachten!
 
Über Sylvester fing es wieder an zu tauen, Anfang Januar hatten wir wieder bis zu +8° und der schöne Schnee war wieder weg. 

Mitte Januar wechselte das Wetter immer wieder von - 6° bis zu +8° und der Schnee kam und ging immer wieder.
Dann Ende Januar schneite es hier und da wieder und so kamen doch noch ca. 25 cm Schnee zusammen und es wurde bis zu -17° kalt.

Anfang Februar lag richtig schön Schnee und wir hatten doch noch etwas Winter.     
 
06.02.2015
 
     Anfang Februar war richtig Winter ...

     ... und wir hatten auch wieder einige schöne Schneehaufen!


Schade dass unsere Feriengäste über Weihnachten - Sylvester nicht so schönen Schnee hatten.

09.02.2015
 
Der Bachlauf von unserem Gartenteich lief noch schön obwohl der Teich zugefroren war.
  
Einige schöne Wintertage ...

... mit herrlichen Sonnenuntergängen entschädigten für das schlechte Wetter diesen Winter.

Ende Februar wurde es wieder wärmer und der Schnee verschwand langsam wieder und nun Mitte März ist der Schnee alle weg und es ist tagsüber bis zu +14° warm aber nachts gibt es immer noch etwas Nacht- frost bis -6°. Wir denken aber dass der Winter so weit durch ist und es nicht mehr viel Schnee und Kälte gibt 
So macht sich der Klimawandel auch in Schweden bemerkbar und der  Winter 2014 - 2015 war wieder einmal zu mild und es gab viel zu wenig Schnee.
Deswegen schießen wir die Winterseite 2014 - 2015 und hoffen dass der nächste Winter wird besser.
 
 

 
 
   
 
Design & Copyright © 2007-2017 by Yvonne & Harald Kehne